Aktuelles & Impressionen

... die neue Aus- und Weiterbildungseinrichtung von SCHROEDER fire balloons.

 

Ab Herbst 2019 starten die Lehrgänge der neuen DrachenAkademie.

Sfb erweitert das Angebot an Seminaren und Schulungen. Aktuell geplant sind neben dem altbewährten Ballonwartlehrgang, eine Teamschulung, Ballonwetterkunde, ein BZF-Kurs, ein BZF Refresher, Erste-Hilfe-Lehrgang & Feuerlöschübung für gewerbliche Piloten.

Die Schulungen finden in unseren Räumlichkeiten statt und sind für kleines Geld (Selbstkosten-beitrag) buchbar. Neu wird sein, dass die Fachbeiträge nicht nur vom SchroederTeam stammen. Wir freuen uns, dass wir bereits

         * Klaus Hartmann (DFSV Ausbildung u. Sicherheit)
         * Benjamin Eimers (Prüferklasse 3, Ausbilder u. Gordon Benett Teilnehmer)
         * Oliver Wermann (LBM Rheinland Pfalz, Fluglehrer)

als Referenten begeistern konnten.

Sfb wird künftig neben dem erweiterten Schulungsangebot auch die praktische Ausbildung von Piloten anbieten. Als Lehrer begrüßen wir neben René Krämer, Reinhold Frechen und Markus Theisen. Das Sfb Team freut sich, dass sich aktuell bereits 3 Schüler in der Ausbildung befinden.

Luftrecht und BZF-Refresher

Referent: Oliver Wermann 90 EUR inkl. Mwst.
26. Oktober 2019, 9 bis 17 Uhr; inkl. Verpflegung (Frühstück, Mittags- und Kaffeepause)

Aktuelles EU-Luftrecht für Ballonpiloten – Lizenzrecht, Teil FCL (EU-VO 1178/2011), Flugbetriebliche Vorschriften (EU-VO 2018/395), Anforderungen der gewerblichen Ballonfahrt (EU-VO 2018/395) und Auffrischung des Sprechfunkzeugnisses – Lufträume nach SERA (EU-VO 923/2012), NFL 1-1278-18 Sprechfunkverfahren, Durchfahrt der Kontrollzonen sowie praktische Übungen am Funk.

Für die Teilnahme bitte die ausgefüllte Anmeldung an uns senden. Über die Kursgebühr erhalten sie eine Rechnug und mit Zahlung ist der Platz verbindlich reserviert.

Erste-Hilfe-Kurs & Feuerlöschübung

Kursort: Berufsfeuerwehr Trier- 90 EUR inkl. Mwst.
05. November 2019, 9 bis 17 Uhr; inkl. Verpflegung (Mittags- und Kaffeepause)

Bei Abgabe der Deklaration nach 2018/395 darf der Erste-Hilfe-Kurs und die Feuerlöschübung für gewerbliche Piloten nicht länger als 36 Monate zurück liegen. Aber auch die privat Piloten sind herzlich eingelanden, neben der Auffrischung in der Ersten Hilfe den sicheren und richtigen Umgang mit Feuerlöschern anhand einer Unterweisung und einem realitätsnahen Löschtraining mittels der Übungslöschanlage der Berufsfeuerwehr Trier zu erleben.

Die Sicherstellung einer wirksamen Erste-Hilfe beim Betrieb eines Heißluftballons obliegt besonderen Schwierig-keiten. So ist z.B. die stabile Seitenlage im Ballonkorb im üblichen Sinne fast unmöglich. Der Kurs ist speziell auf die Besonderheiten des Ballonsports zugeschnitten und viele der praktischen Übungen erfolgen im Ballonkorb.

Die gewerblichen Piloten können für die Erste-Hilfe Aus- oder Fortbildung bei Ihrem Versicherungsträger (Unfall-kasse) einen Antrag auf Kostenübernahme stellen bzw. das Anmeldeformular für eine Erste-Hilfe Aus/Fortbildung von dort erhalten. Bei Vorlage des Anmeldeformulars bzw. der Kostenübernahmeerklärung seitens BG/UK rechnet die Ausbildungsstelle die Lehrgangskosten direkt mit dem jeweiligen Versicherungsträger ab. Die Kursgebühr mindert sich dann auf 60 EUR inkl. MwSt.


Für die Teilnahme bitte die ausgefüllte Anmeldung an uns senden. Über die Kursgebühr erhalten sie eine Rechnug und mit Zahlung ist der Platz verbindlich reserviert.

Sicheres Ballonfahren - TeamSchulung

Referent: Klaus Hartmann - 90 EUR inkl. Mwst.
09. November 2019, 9 bis 17 Uhr; inkl. Verpflegung (Frühstück, Mittags- und Kaffeepause)

Das Seminar richtet sich an Piloten mit ihren Mannschaften – den Teams – die gemeinsam für die Sicherheit einer Ballonfahrt sorgen. Im EU-Luftrecht gelten Mitglieder der Mannschaft als Besatzungsmitglieder, selbst wenn sie nur am Boden Dienst verrichten. Diese müssen in ihre Aufgaben unterwiesen bzw. geschult sein. Eine gut ausgebildete Mannschaft erhöht die Sicherheit einer Ballonfahrt wesentlich. Das gemeinsame Arbeiten und der Umgang miteinander auf Augenhöhe sind eine Voraussetzung dafür.   

Die Teilnahmebescheinigung kann als Nachweis für eine durch den Betreiber veranlasste allgemeine Ausbildung der Besatzungsmitglieder dienen (BOP.ADD.005). 

Inhaltsübersicht:

  - Rechtliche Aspekte aus der Verordnung (EU) Nr. 2018/395
  - Was sind Besatzungsmitglieder / Flugbesatzungsmitglieder
  - Aufgabengebiete und Aufgabenverteilung im Team, Informationsaustausch
  - Gemeinsame Tätigkeiten am Boden: Aufrüsten, Abrüsten, Transport
  - Spezielle Aufgaben, Fähigkeiten und Vorgehensweisen der Mannschaft
  - Spezielle Vorgehensweisen  des Piloten in Bezug auf Zusammenarbeit
  - Gemeinsames Verhalten in besonderen Situationen
  - Briefings vor und nach der Fahrt

 

BallonWetter - 10. Nov 2019

... mit modernen Medien, insb. Wetter- und Flugplanung für Weitfahrten.

Referenten: Bennie Eimers u. Hans Kordel - 50 EUR inkl. Mwst.
10. November 2019, 9 bis 13 Uhr; inkl. Verpflegung (Frühstück, Mittags- und Kaffeepause)

Die beiden erfahrenen Weitfahrtpiloten berichten aus ihrem Erfahrungsschatz rund um die Wetter- und Flugplanung zur Realisierung von Rekorden.

 

Anmeldungen

Für die Teilnahme bitte die ausgefüllte Anmeldung an uns senden. Über die Kursgebühr erhalten sie eine Rechnug und mit Zahlung ist der Platz verbindlich reserviert.

Die Gebühr für die Teilnahme an beiden Kurstagen ermäßigt sich auf 120 EUR. Zudem zahlen Teams mit 4 Personen nur für 3 Teilnehmer. 

Aktuelles & Impressionen

Ballonwartlehrgang

Referent: Werner Wäschenbach 130 EUR inkl. Mwst.
23./24. November 2019
SA 9 bis 17 Uhr; inkl. Verpflegung (Frühstück, Mittags- und Kaffeepause)
SO 9 bis 13 Uhr; ink. Verpflegung (Kaffepause)

Die 2-Tages-Veranstaltung erörtert die rechtlichen Bedienungen und Pflichten rund um den Betrieb eines Heißluftballones. Neben dem theoretischen Teil erfolgt eine Einführung in die pilot owner maintenance/ Wartungsarbeiten eines Heißluftballons - der Brennerwartung, Überprüfung des Korbes und der Flaschen sowie kleine Reparaturen an der Hülle.

Für die Teilnahme bitte die ausgefüllte Anmeldung an uns senden. Über die Kursgebühr erhalten sie eine Rechnug und mit Zahlung ist der Platz verbindlich reserviert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …